Ganz klar, der frühe Vogel ist Klaudias Spiritanimal. Vor Sonnenaufgang ist sie meistens schon in der Firma, um die Ware vom Nachtkurier zu übernehmen, die Touren für ihre Arbeitskollegen vorzubereiten und sich dann selbst auf den Weg zu machen.

Das Organisationstalent ist nicht nur eine sehr wertvolle Arbeitskraft, auch menschlich gesehen ist sie eine enorm wichtige Stütze für unser Unternehmen. Sollte bei den anderen Fahrern etwas nicht ganz rund laufen, ist Klaudia ihre erste Anlaufstelle. Als „Terminkurier Mami“ hilft sie ihnen gerne weiter. Die Arbeit muss aber trotzdem gemacht werden. Sollte es dabei Probleme geben, spricht sie diese klar an. Hier lässt sich Klaudia auch in einer Männerdomäne nicht kleinkriegen.

Ihr Motto: Geht nicht gibt’s nicht! Egal um welchen Transport es sich handelt, Klaudia nimmt ihre Aufgabe sehr ernst und legt großen Wert auf die Handschlagqualität. Und das merkt man auch. Dafür schätzen sie Kunden im ganzen Land und darüber hinaus.

Wir sind sehr froh, eine Alltagsheldin wie Klaudia in unserem Team haben zu dürfen!


Copyright Video: ORF – Vorarlberg Heute